Am Anfang war die Vision

Günther Hoffmann

Günther Hoffmann startete 2014 das OUTDOOR COLLEGE in Norwegen. Das sieben monatige Schulprojekt für Schüler in der 9. Klasse beinhaltet viele Naturerlebnisse und fördert die Sozialkompetenz und das Leben in einer Gemeinschaft.
Als Sportwissenschaftler, Gründer und Gesellschafter der Erlebnispädagogik-Agentur Event Nature ist das Thema Outdoor und Natur für ihn ein Lebensmittelpunkt.
Seine Passion: Ideen kreieren, Programme konzeptieren und Projekte realisieren, die Mensch und Natur zusammenbringen. All dies und seine Faszination an ursprünglicher, und natürlicher Landschaft fließen in die WALDEN SCHOOL ein.
Die Gründung der WALDEN SCHOOL war eine logische Konsequenz des OUTDOOR COLLEGE.
Ich sehe in der WALDEN SCHOOL eine wichtige Vorbereitung für die Zukunft unserer Kinder. Nicht mit ökologischem Zeigefinger sondern mit Offenheit und Transparenz sollen die Schülerinnen und Schüler die Zusammenhänge in der Natur kennen lernen. Wir betrachten unser Leben heute und erarbeiten gemeinsam neue Ideen. Keine hat die eindeutige Vision, doch gemeinsam wollen wir versuchen eine zu entwickeln. Wir lernen und leben gemeinschaftlich in der Schule und in der Natur. Das sind die besten Voraussetzungen, um zu lernen, wie wir Verantwortung übernehmen. Denn wir haben Verantwortung für Mensch und Natur. Natur und Mensch müssen wieder zusammen Rücken, wenn wir in eine gute Zukunft blicken wollen.“ Günther Hoffmann

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!